Der „Förderverein Schwarz-Rot Aachen e.V.“ stellt sich vor

Wir haben uns dazu entschlossen, den bisherigen Förderkreis zugunsten unserer Handballjugend in einen Förderverein für den Gesamtverein umzuwandeln.

Mittlerweile haben wir 2017 – wir schreiben 111 Jahre Vereinsgeschichte ASV Schwarz-Rot 06 e.V.

Dies ist Grund genug, uns für die Zukunft stabil aufzustellen und insbesondere die Kinder-, Jugend- und Nachwuchsarbeit unseres Vereins weiterhin mit Perspektive voranzubringen.

Kategorie: Spielberichte
Erstellt von: sylvia

Somit haben wir im Vorjahr den „Förderverein Schwarz-Rot Aachen e.V.“ in das Vereinsregister eintragen lassen. Ziel des gemeinnützigen Fördervereins, der aus dem ehemaligen Förderkreis hervorgeht, ist die ideelle und finanzielle Förderung des ASV Schwarz-Rot 06 e.V.

Zu den Gründungsmitgliedern gehören: Anna Knippert, Margret Fidalgo, Brigitte Palm, Richard Durst, Norbert Korsten, Robert Jansen und Sunil Monteiro-Pai.

Wir möchten, dass Schwarz-Rot auch in Zukunft nicht nur im sportlichen Bereich mit seinen weiblichen und männlichen Jugendlichen Vorbildfunktionen erfüllt. Wir wollen auch gewährleisten, dass das Sozialverhalten im täglichen Miteinander genauso zur Arbeit gehört, wie die Schulung eines Sprungwurfs oder Dropkicks.

 

Mit dem Förderverein haben wir die Möglichkeit geschaffen, neben Finanz- auch Sachspenden unserer Freunde, Gönner und Sponsoren professionell abzuwickeln. Und nun ist es auch möglich sowohl unsere Senioren als auch unsere anderen Abteilungen im Verein über den Förderverein zu unterstützen.

 

Unser Ziel ist es, ab dem Jahr 2020 ein Spendenaufkommen von mehr als 10.000 € pro Jahr für Schwarz-Rot zu erreichen.

 

Und wir müssen hier nicht bei Null anfangen. In den vergangenen Jahren haben die Mitglieder des Round-Table 58 Aachen großzügig unterstützt. Mit Hilfe des Lion-Club Aachen Kaiserpfalz konnten wir unseren Bulli finanzieren. Auch die Finanzspritze beim Stawag Sportspreis, wo Schwarz-Rot im Jahr 2017 neben Zuschüssen für zwei Trikotsätze auch den zweiten Platz im Vereinswettbewerb belegt hat, hilft uns schon heute weiter.

 

Mit dem Geld des Fördervereins werden ganz unterschiedliche Projektschienen gefahren: der Förderverein trägt die laufenden Bulli-Kosten wie Versicherung, Wartung und Benzingeld.

 

Jedes Jahr zu Pfingsten fährt die Handballabteilung gemeinsam auf ein Zeltlager. Dafür und für unseren Egbert Cup benötigen wir neue Bänke und Tische, einen Pavillon, einen Grill und vieles mehr.

 

Die Instandhaltung unseres Beachplatzes (übrigens der einzige in Aachen) liegt uns auch sehr am Herzen. Hier brauchen wir immer wieder frischen Sand oder geliehene Container und Maschinen zum Frühjahrsputz. Die Netze, Markierungen oder der Randschutz müssen ständig erneuert werden.

 

Ebenso helfen wir dabei, Kinder aus Flüchtlingsfamilien, die in Aachen gestrandet sind, mit in unser Training zu integrieren. Dieses Projekt ist die Fortsetzung der Arbeit unseres ehemaligen Trainers Egbert Schaffrath, der aus vielen Kindern tolle Handballer und Menschen geformt hat.

 

Als große Veranstaltung wird der Förderverein Schwarz-Rot Aachen e.V. am Fronleichnamswochenende den Egbert-Cup ausrichten.

 

Auch bei der Fußballjugend gibt es erfreulicher Weise wieder Mannschaften, die fleißig trainieren und spielen. Da wir hier immer noch im Neuaufbau sind, werden viele Dinge wie Jugendfußball-Tore, Trikots etc. benötigt, bei denen der Förderverein unterstützen kann.

 

Nun die Bitte des Fördervereins an alle Eltern, Mitglieder, Freunde, Sponsoren und Gönner: helfen Sie uns finanziell! Unterstützen Sie die wertvolle Arbeit von Schwarz-Rot Aachen mit Ihrer Spende an den Förderverein!

 

Wenn die Spende einer bestimmten Abteilung zukommen soll, ist ein Vermerk im Betreff sehr wichtig.

 

Der Förderverein ist zu erreichen unter foerderverein@schwarz-rot.de. Der Vorstand setzt sich zusammen aus Anna Knippert als Vorsitzende sowie Margret Fidalgo, Brigitte Palm und Richard Durst. Beisitzer sind: Norbert Korsten, Robert Jansen und Sunil Monteiro-Pai.

Bankverbindung:
Förderverein Schwarz-Rot Aachen
Aachener Bank eG
IBAN DE14 3906 0180 1127 3720 19
BIC GENODED1AAC