Categories: Spielberichte
      Date: 22.05.2017
     Title: Qualifikation männliche A und männliche B-Jugend

Unsere A Jugend trat am Wochenende samstags und sonntags im Bayer Sportcenter von Dormagen an.

Die intensive Vorbereitung hat ihre Früchte getragen: Schwarz-Rot stellt nun erstmalig in der Vereinsgeschichte eine A Jugend Mannschaft in der Regionalliga Nordrhein.



In vier Spielen setzten sich die Jungs um das Trainer Duo Winter und Hesse-Edenfeld gegen SSV Nümbrecht (22:13), Bayer Dormagen 2 (20:17) HSG Rheinbach-Wormersdorf (21:21) und den Longericher SC (19:13) mühelos durch. Nur im Spiel gegen Rheinbach schwächelte man ein wenig und machte den Sack trotz andauerender Führung im Spiel nicht konsequent zu. Überhastete und zu unüberlegte Abschlüsse im Angriff und eine doppelte Unterzahl in der Abwehr ließ Rheinbach zum Ende des Spiels in Führung gehen. Aber kurz vor Schluss konnten unsere "HoneyBADGERS" noch ausgleichen.

Die B Jugend qualifizierte sich für die Mittelrhein Verbandsliga.

Nach dem Turnier in der heimischen Neuköllner Halle am letzten Wochenende reisten die Jungs mit Trainer Wüst und Minis nach Nümbrecht und wollten dort die Chance wahren, sich noch für die Oberliga zu qualifizieren. Nach der zu hoch ausgefallenen Niederlage im ersten Spiel gegen HSG Siebengebirge (22:31) war der Drop dann schon gelutscht. Denn auch Nümbrecht verlor gegen Siebengebirge, so dass die Jungs aus Königswinter nicht mehr einzuholen waren beim Kampf um den letzten Oberligaplatz. Mit hängenden Köpfen ging es dann ins letzte Spiel gegen Nümbrecht, das in der Schlussphase leider auch zu deutlich verloren wurde.