13.03.2019

Spielbericht 1. Damen


ASV SR Aachen - TV Roetgen 31:26

Wie im Vorbericht angekündigt merkte man sofort das Roetgen höchst motiviert war um die Punkte aus Aachen mit zu nehmen.

Kategorie: 1. Damen 18-19
Erstellt von: sylvia

Wir taten uns sehr schwer und ließen sehr viele Lücken in der Abwehr aufkommen, sodass Roetgen immer wieder zum Anschlusstreffer kam. Zwischenzeitlich stand es 8:8 und keine der beiden Mannschaften konnte sich absetzen. In diesem Moment feuerten uns die Zuschauer weiter kräftig an und wir ließen uns dadurch motivieren. Wir legten einen Gang zu und standen auch in der Abwehr kompakter, sodass wir in die Halbzeit mit 17:11 gingen.

Wir starteten in die zweite Halbzeit und hatten uns fest vorgenommen die Punkte nicht mehr ab zu geben. Wir leisteten uns allerdings noch ein paar technische Fehler bei denen Roetgen zu einfachen Würfen kam. Unsere starke Torfrau wehrte jedoch viele Tor ab und somit blieben wir bis zum Ende der Partie in Führung. Wir bleiben also weiter an der Tabellenspitze an Frechen dran und müssen in der kommenden Woche weiter an uns arbeiten um die nächsten Spiele gewinnen zu können.

#einteameinziel#derbysieger#jj