05.11.2018

Spielbericht 1. Damen


TV Roetgen - ASV SR Aachen 14:21

++++ Derbysieger ++++
Wie versprochen reisten wir mit höchster Motivation am Sonntagnachmittag nach Roetgen, um die Punkte mit nach Aachen zu nehmen. Wir schafften es, das Pokalspiel abzuhaken und zeigten von der ersten Minute an ein ganz anderes Spiel als die Woche zuvor und ließen durch eine gut aufgestellte Abwehr und unsere Torfrau Fredi nur 3 Tore in der ersten Halbzeit zu.

Kategorie: 1. Damen 18-19
Erstellt von: sylvia

Die Ansprache in der Halbzeit war ganz klar, dass wir das Spiel nicht mehr aus den Händen geben wollen und weiter konzentriert spielen müssen. Roetgen zeigte sich natürlich wie immer sehr kämpferisch und versuchte das Spiel noch zu drehen. Bis auf drei Tore konnten sie sich ran kämpfen, da wir viele schlechte Abschlüsse im Angriff machten und Roetgen zu schnellen und einfachen Toren kam. Anders als die Woche zuvor machte uns das jedoch nur noch stärker, wir zogen an einem Strang und konnten die Führung wieder ausbauen. Somit stand es am Ende 14:21 für uns und wir stehen nun ungeschlagen mit 9:1 Punkten auf Tabellenplatz 3. Ein herzlicher Dank geht auch an unsere Fans, die uns auch beim Auswärtsspiel tatkräftig unterstützt haben.

#joldenjörls
#einteameinziel